Der Entwurf des

Nachtragsvoranschlages für das Haushaltsjahr 2020 und
des Voranschlages  für das Haushaltsjahrt 2021

liegt in der Zeit vom 17.11. bis 1.2.2020
während der Amtsstunden im Gemeindeamt zur allgemeinen Einsichtnahme auf. Jedem Gemeindemitglied steht es frei innerhalb der Auflagefrist beim Gemeindeamt schriftliche Stellungnahmen einzubringen.