Mobilität im Pielachtal:

1 Woche gratis Bahn- und Busticket - Jetzt anmelden!

Aktionszeitraum 5. September bis 2. Oktober 2022

Diese Gemeinden sind dabei: Ober-Grafendorf, Weinburg, Hofstetten-Grünau, Rabenstein, Kirchberg, Loich, Schwarzenbach und Frankenfels

Von 05. September bis 02. Oktober können die Bewohner*innen des Pielachtals mit dem „Pendlerticket“ eine Woche lang die öffentlichen Verkehrsmittel und regionale Mobilitätsangebote kostenlos testen. „Unsere Mariazellerbahn bildet das Rückgrat des öffentlichen Verkehrs im Pielachtal. Um mehr Menschen zum Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel zu bewegen, muss man jedoch die gesamte Wegstrecke von Pendlerinnen und Pendlern betrachten. Mit dem Pendlerticket können die Pielachtalerinnen und Pielachtaler das durchgängige Mobilitätsangebot testen, vom Fahrtendienst in der Gemeinde über Bahn und Bus bis hin zum Stadtverkehr in St. Pölten“, informiert Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

Die Pendlertickets sind für die Bürger*innen kostenlos für jeweils eine Woche im Aktionszeitraum erhältlich, jedoch ist die Anzahl begrenzt.

Voraussetzung ist eine Anmeldung über die Website der Mariazellerbahn. www.mariazellerbahn.at/pendelverkehr-mit-der-mariazellerbahn



Online kann die gewünschte Woche innerhalb des Aktionszeitraums gewählt werden.

Ausgegeben werden die Tickets vom jeweiligen Gemeindeamt.

„Mit 5. September starten auch unsere neuen Frühzüge, die um 4:09 Uhr ab Laubenbachmühle beziehungsweise um 5:35 Uhr ab St. Pölten verkehren. Das Pendlerticket bietet eine unkomplizierte Möglichkeit, das neue Angebot bequem und stressfrei kennenzulernen und dabei gleichzeitig einen aktiven Beitrag zu einer nachhaltigen klimafreundlichen Mobilität zu leisten“, sagt Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek.

Weiterlesen ...

Folgende Volksbegehren können unterzeichnet werden


Wiedergutmachung der Covid-19-Maßnahmen
Black Voices
Covid-Maßnahmen abschaffen
Recht auf Wohnen
GIS Gebühren abschaffen
Kinderrechte Volksbegehren
Uneingeschränkte Bargeldzahlung

Das Gemeindeamt hat für Sie zur Leistung einer Unterschrift geöffnet:
an beiden Montagen: 8 - 20 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 8 - 16 Uhr

Samstag: 8 - 10 Uhr

 

Unterschreiben können alle österreichischen Staatsbürger, die 16 Jahre alt sind. Falls bereits eine Unterstützungserklärung unterzeichnet wurde, ist eine nochmalige Unterschrift nicht möglich.

Sie können in jedem Gemeindeamt in Österreich Ihre Unterschrift leisten, bzw. auch online mit der Handysignatur unter oesterreich.gv.at.

Weiterlesen ...

Im Februar haben die Arbeiten im Loicher Einkaufsmarkt für den Umbau begonnen. Zuerst wurde im Außenbereich ein Microshop in Form eines Automaten mit den wichtigsten Lebensmitteln des täglichen Bedarfs aufgestellt. Der Automat ist 24 Stunden zugänglich und man kann bar oder mittels Bankomat- bzw. Kreditkarte bezahlen. Im Automaten finden sich Molkereiprodukte, Wurstwaren, Brot, Getränke und Snacks. Gleich nach Ostern kam der 2. Teil der Umbaumaßnahmen. Der Kaffeebereich wurde auf Selbstbedienung umgestellt. Die Kunden können nun aus vier verschiedenen Kaffees, Kakao oder Tee wählen. Das Gebäck sowie ein Teil der Feinkost ist nun ebenfalls für Kunden selbst zu entnehmen, was Wartezeiten deutlich verkürzt. Der gesamte Kassenbereich wurde erneuert und der Kassentisch ist nun mit einem Förderband ausgestattet. Da nicht alle Geräte lieferbar waren, kamen im Juni die Feinkostvitrine und das Wandkühlregal für die Molkereiprodukte. Dank gilt den Kunden für ihr Verständnis, dass während der Umbaumaßnahmen zwei Tage geschlossen bleiben musste.

Im Vorfeld hatte die Gemeinde mit der Fa Kiennast Kontakt aufgenommen und es gab Beratungen zur Neupositionierung des Einkaufsmarktes mit der Zielsetzung Kundenfreundlichkeit, Energieeinsparung, Ausbau der Versorgung für die Bevölkerung. In mehreren Gesprächen wurden dann die Umbaumaßnahmen ausgearbeitet.

Die Kosten für den Umbau belaufen sich auf etwa 50.000 €. Finanziell unterstützt wird die Gemeinde von der NAFES, das ist die Niederösterreichische Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Einkaufs in Stadt- und Ortszentren. Gemeinsam von Land NÖ und Wirtschaftskammer NÖ werden dafür Fördergelder zur Verfügung gestellt.

Sehr geehrte Loicherinnen und Loicher, liebe Kundinnen und Kunden, bitte nutzen Sie das Angebot, im eigenen Ort ohne fortzufahren, einkaufen zu können. Der Automat bietet auch, wenn der Einkaufsmarkt geschlossen ist, die wichtigsten Lebensmittel.  

nafeslogoNF Logo

Weiterlesen ...

Nähere Informationen unter:

https://www.pielachtal.at/kleinregion/lehrlingsmesse-pielachtal/

Plakat Lehrlingsmesse Pielachtal

Weiterlesen ...

Liebe Loicherinnen und Loicher,

von der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten bekommen wir täglich -ausgenommen Samstag, Sonntag und Feiertag -  die Gesamtzahl, der in Loich registrierten positiven Covid-19 Fälle übermittelt.

 

derzeitiger Stand:

0 Personen Covid-19 positiv

 

Bleiben Sie gesund!

Weiterlesen ...