Vor einigen Jahren hat die Gemeinde den Bahnhof, mit dem dazugehörigen Grund angekauft. Dort werden Gras- und Strauchschnitt getrennt gesammelt. Da die Anlieferung dieser Abfälle aufgrund des unebenen Untergrunds sehr mühsam war, hat die Gemeinde die Asphaltierung des Bereiches beauftragt. Nach einer Angebotslegung war die Firma Traunfellner Bestbieter und wurde mit den Arbeiten beauftragt. Baumeister Helmut Bichler wurde mit der Bauleitung betraut.

Jetzt wurde die neue Straße, beginnend im Bereich des Bahnhofes führend zum Lieferanteneingang der Firma WKF, fertiggestellt.

Neue Straße

Am Bild(v.l.) Ein Mitarbeiter der Firma Traunfellner, Bgm Anton Grubner, Vizebgm. Alfred Mühlbacher und BM Helmut Bichler.

Während der Sommerferien wurde im Kindergarten eine neue Küche installiert. So wurde der Boden neu verlegt und neue Küchenmöbel mit neu Elektrogeräten gestaltet. Ebenfalls wurde eine Essecke eingerichtet wo die Kinder in der Nachmittagsbetreuung das Mittagessen einnehmen und Elterngespräche abgehalten werden können. Die Küche des Kindergartens wurde von der Firma Singer aus Kirchberg eingebaut und die Sitzecke wurden von der Firma Leiner geliefert. Die gesamten Kosten für Küche, Sitzecke und Nebenarbeiten betragen rund 20.000 Euro.

Neue SitzeckeNeue Küche

Weiterlesen ...

Gemeinde Loich und Frankenfels erneuern GW Groß-Holzsteig


Der Güterwegbau Groß-Holzsteig mit einer Länge von 1400 Meter ist im Bau. Im Zuge des Erhaltungsprogrames des Landes Niederösterreich konnten die gesamten Baukosten in der Höhe von 300.000 Euro festgesetzt werden. Davon werden 60 Prozent gefördert. 40 Prozent entfallen auf die Gemeinden Loich und Frankenfels sowie auf die Interessenten.
Die Firma Grubner Robert aus Schwarzenbach war Bestbierter für die Unterbauarbeiten. Bergseitig wird eine Dränage errichtet um die Schottertragschicht zu entwässern. Die bestehenden Schächte und Rohrdurchlässe aus Beton werden durch Einlaufgitter aus Gusseisen und Kunststoffrohre ersetzt, zusätzlich wird die Anzahl dieser verdoppelt. Auf die bestehende Fahrbahn werden 20 cm Frostschutzmaterial aufgebracht. Danach wird die gesamte Tragschicht durchfräst und eine Planie für die Asphaltierung hergestellt. Diese wird 8cm stark und mit einer Asphaltrandleiste durch die Firma Traunfellner fachgerecht eingebaut.

 

GW Groß Holzsteig
Besichtigung der Baustelle. Vom Land NÖ, Abteilung Güterwege informierte Stephan Karner die Delegation den Baufortschritt des Güterwegbaus.
Am Bild v. l.: Roland Grubner, Josef Pfeffer, Stephan Karner, Bgm. von Loich Anton Grubner, Bgm. von Frankenfels Franz Größbacher, Obmann des GW Groß Holzsteig Josef Mühlbacher, Vizebgm. von Frankenfels Heinrich Putzenlechner und Güterwegreferent Engelbert Fahrngruber.

Sehr geehrte Pielachtalerinnen und Pielachtaler,

das Regionalbüro lädt herzlich zur KLAR Auftaktveranstaltung "Klimafites Pielachtal" ein, am
Samstag, 19. Oktober von 15.00 bis 17.00 Uhr ins Betriebszentrum Laubenbachmühle.

 

Die Teilnahme und Anreise mit der Mariazellerbahn ist kostenlos.

 

PROGRAMM

 

Diskutieren Sie mit uns über den bestehenden Klimawandel und die Herausforderungen, denen wir gegenüber stehen. Unsere Kleinregion macht sich klimafit und erarbeitet gerade ein Programm!

Seien Sie Teil der Bewegung und begleiten Sie uns mit dem Zug in das Betriebszentrum der Mariazellerbahn/Laubenbachmühle.

 

KONTAKT & ANMELDUNG

 

Regionalbüro Pielachtal

Edith Kendler, MA, 02722/7309-25, e.kendler@pielachtal.at
Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie mit dem Zug anreisen.

Diese Datei herunterladen (Einladung_Pielachtal_2019_WEB.pdf)Einladung[ ]752 Kb

Weiterlesen ...

Beste Stimmung war beim Loicher Oktoberfest, das wie auch im letzten Jahr unter dem Motto der Regionalität stand.
Vor einem Jahr wurde das Sortiment im Einkaufsmarkt um das Genussregal erweitert, welches mit regionalen Produkten gefüllt ist. Mittlerweile beliefern 16 verschiedene Lieferanten aus der Umgebung den Einkaufsmarkt mit Eiern, Marmelade, Fruchtsäfte, Käse, Wurst, Fleisch, Milch und vielem mehr.
Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Verlosung von köstlichen Genuss-körben, die von den Lieferanten zur Verfügung gestellt wurden. Für gute Stimmung sorgte unter anderem Stoa Fritz und Heidi.

Gewinner unseres Gewinnspieles:
• 1. Platz: Franz Frainzberger: 30 Euro Einkaufsgutschein, Riesensalzstangerl und Blumenkorb
• 2. Platz: Franz Reisenbichler aus Rabenstein: 20 Euro Einkaufsgutschein, Riesensalzstangerl und regionales Körbchen
• 3. Platz: Ernestine Koppelhuber aus Prinzersdorf: Riesensalzstangerl und regionales Körbchen

 

Oktoberfest 2019

Weiterlesen ...